Suche
  • first-aid-first-ha

Mission Mother & Child

Am Samstag, dem 26. März, trafen wir uns um 7:30 Uhr zur Abfahrt in Wien. Dolmetscher und freiwillige Helfer von „Vienna Mission 4 Ukraine“ und „Kleine Herzen“ sowie „YOUkraine“ waren mit dabei.

Ein Bus mit 70 Sitzplätzen, der von „Vienna Mission 4 Ukraine“ organisiert worden ist und von „Blaguss group“ bereitgestellt wurde, stand für HelferInnen und auf der später kommenden Rückfahrt für die Flüchtenden bereit.



Das von uns organisierte medizinische Team fuhr ebenfalls im Bus mit, ausgestattet mit von uns finanzierten Medikamenten und medizinischem Equipment.



Für den Bus haben wir ein Begleitfahrzeug gestellt, welches für den Bedarfsfall eines unerwartet auftretenden Krankheits/Verletzungsfalles im Bus zur Übernahme eines Patienten bereitstand.

Im Fall eines Notfalls hätte so eine schnellstmögliche Verlegung des Betroffenen in ein von uns vorab elaboriertes nächstgelegenes Krankenhaus entlang der Fahrtstrecke gewährleistet werden können.





Nach einer langen Fahrt sind unsere Partner und wir bis an die polnische Grenze zu Rawa-Ruska gelangt.

Gegen 20 Uhr erwarteten uns unsere 42 Schützlinge in einem warmen Zelt.




16 Mütter und ihre Kinder, die vor dem Krieg im Land flüchten mussten.

Kinder, die weinen, weil sie Ihren Papa in der Ukraine zurücklassen mussten.

Merklich Traumatisierte, die sich erst vorsichtig und misstrauisch, später vertrauensvoll von unserem Team helfen lassen und sich mit uns auf den Weg in Richtung eines vorübergehenden, neuen zu Hauses aufgemacht haben.



Ein großes Danke an alle Unterstützer und Kooperationspartner!

Gemeinsam arbeiten wir für Sicherheit und gesundheitliche Versorgung aller Bedürftiger.

Wir sind stolz auf unseren gemeinsamen Erfolg und unterstützen weiterhin solche und ähnliche Aktionen. DANKE.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen